Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Elektronische Zustellplattformen

Eine Zustellplattform ist ein informations- und kommunikationstechnisches System, das der sicheren und nachvollziehbaren Zustellung von elektronischen Nachrichten dient. Die Nachvollziehbarkeit wird über elektronische Quittungen sichergestellt, die zum Zeitpunkt der Eingabe bzw. zum Zeitpunkt der Übergabe der elektronischen Nachricht an die Empfängerin oder den Empfänger ausgestellt werden, einen entsprechenden Zeitstempel enthalten und selbst digital signiert sind.

Anerkannte Zustellplattformen

Gemäss der «Verordnung über die elektronische Übermittlung im Rahmen von Zivil- und Strafprozessen sowie von Schuldbetreibungs- und Konkursverfahren» (VeÜ-ZSSchK; SR 272.1; AS 2010 3105) und der «Verordnung über die elektronische Übermittlung im Rahmen eines Verwaltungsverfahrens» (VeÜ-VwV; SR 172.021.2; AS 2010 3031) können Zustellplattformen in der Schweiz anerkannt werden.
Die entsprechenden Kriterien sind in Art. 2 der VeÜ-ZSSchK zusammengestellt und werden im Rahmen eines Kriterienkataloges konkretisiert.

Bis am 30. Juni 2013 ist gemäss Art. 3 der VeÜ-ZSSchK das EFD (ISB) für die Anerkennung von Zustellplattformen zuständig gewesen.
Gestützt auf Art. 15 der VeÜ-ZSSchKG hat das ISB folgende Zustellplattformen vorläufig anerkannt: 

  • am 22.12.2010 die Zustellplattform der Firma PrivaSphere AG, 
  • am 24.12.2010 die Zustellplattformen der Schweizerischen Post (IncaMail Version 3.0) und des Kantons Bern, und
  • am 1. Juli 2011 die von der Firma fence IT AG im Auftrag des BJ betriebene Eingabeplattform Open eGov Secure Inbox System für die Bundesverwaltung (OSIS-BV)

Diese Anerkennungen sind zwischenzeitlich verlängert worden.

Anerkennungsstelle

Weil vorgesehen ist, dass die Konformitätsprüfung von Zustellplattformen gegenüber dem Kriterienkatalog in Zukunft von privaten, von der Schweizerischen Akkreditierungsstelle (SAS) akkreditierten Firmen durchgeführt wird, ist die VeÜ-ZSSchKG dahingehend geändert worden, dass ab dem 1. Juli 2013 das EJPD für die Anerkennung von Zustellplattformen zuständig ist. Entsprechend regelt heute das EJPD das Anerkennungsverfahren, definiert den entsprechenden Kriterienkatalog und verfügt Anerkennungen.


Fachkontakt: sec@isb.admin.ch
Zuletzt aktualisiert am: 03.03.2014

Ende Inhaltsbereich


Kontakt

Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB
Rolf Oppliger
Tel. 031 325 96 96

Weitere Informationen



http://www.isb.admin.ch/themen/sicherheit/00530/01200/index.html?lang=de