Departemente / Verwaltungseinheiten

Steuerung und Führung

Die Departemente / Bundeskanzlei und die Verwaltungseinheiten regeln im Rahmen der gültigen Vorgaben die Steuerung und die Führung der IKT in ihrem jeweiligen Bereich.

Einhaltung der IKT- Vorgaben

Sie sind für die Einhaltung der IKT-Vorgaben und der Beschlüsse des Bundesrates, des EFD, des ISB und der Departemente beziehungsweise der Bundeskanzlei in ihrem Zuständigkeitsbereich verantwortlich. Sie setzen die IKT wirtschaftlich ein und budgetieren dementsprechend.

Entscheidung Leistungsbezug

Das Departement oder die Bundeskanzlei entscheidet nach Konsultation der betroffenen Leistungsbezüger, der betroffenen internen Leistungserbringer sowie aufgrund externer Marktanalysen und Benchmarkings:

  • ob eine IKT-Leistung intern bezogen oder extern beschafft wird

  • bei welchen internen Leistungserbringern die IKT-Leistung gegebenenfalls bezogen wird.

Bei Standarddiensten entscheidet der Bundesrat über das Marktmodell.
Vorbehalten bleibt die Gesetzgebung über das öffentliche Beschaffungswesen.

Projekt- und Leistungsvereinbarungen

Die Departemente / Bundeskanzlei und die Verwaltungseinheiten schliessen mit den Leistungserbringern Projekt- und Leistungsvereinbarungen ab und erstellen ein Portfolio ihrer Studien, Projekte und Anwendungen (IKT-Portfolio).  

Sicherheit

Schutz von IKT-Mitteln und Daten:
Die Verwaltungseinheiten sind für den Schutz ihrer IKT-Systeme und -Anwendungen und ihrer Daten (Schutzobjekte) verantwortlich. Sie prüfen ihre Schutzobjekte regelmässig und ergreifen die notwendigen Sicherheitsmassnahmen.

Berichts- und Meldewesen:
Verwaltungseinheiten, Organisationen und Personen im Geltungsbereich dieser Verordnung, die Kenntnis erhalten von Ereignissen, welche die Sicherheit von Schutzobjekten betreffen, melden dies:

  • dem Informatiksteuerungsorgan des Bundes (ISB)

  • dem oder der Informatiksicherheitsbeauftragten ihres Departementes beziehungsweise der Bundeskanzlei.

Die Departemente und die Bundeskanzlei berichten dem ISB zum Jahresende über den Stand der Umsetzung von Sicherheitsmassnahmen. Gestützt auf diese Berichte orientiert das ISB den Bundesrat jährlich über den Stand der IKT-Sicherheit.

Controlling

Sie gewährleisten durch ein geeignetes Controlling, dass den übergeordneten Stellen jederzeit die erforderlichen Führungs- und Steuerungsinformationen zur Verfügung stehen.

https://www.isb.admin.ch/content/isb/de/home/das-isb/informatikorganisation-bund/departemente_verwaltungseinheiten.html