E-Government Bund

Die E-Government-Vorhaben sollen auch in der Bundesverwaltung koordiniert und der fachliche Austausch im Bereich E-Government unter den Verwaltungseinheiten des Bundes sichergestellt werden. Dies wird in der Öffentlich-rechtlichen Rahmenvereinbarung über die E-Government Zusammenarbeit in der Schweiz geregelt. Dazu wurde 2016 die Rolle der E-Government-Koordinatorin bzw. des E-Government-Koordinators Bund geschaffen.

Öffentlich-rechtlichen Rahmenvereinbarung über die E-Government Zusammenarbeit in der Schweiz:
Art. 1.5, Abs. 4: «Der Bund setzt einen E-Government-Koordinator oder eine E-Government-Koordinatorin Bund ein, der oder die den fachlichen Austausch im Bereich E-Government unter den Verwaltungseinheiten des Bundes sicherstellt und als primäre Ansprechstelle des Bundes dient.»

E-Government-Koordinator Bund im ISB

Die Rolle des E-Government-Koordinators Bund ist organisatorisch im ISB angesiedelt und wird seit Mitte 2016 von Dieter Tschan wahrgenommen. Er ist erste Ansprechstelle für die Verwaltungseinheiten und ist zudem Mitglied im Planungsausschuss E-Government Schweiz. Auch Kantonen und Gemeinden steht Dieter Tschan als Kontakt bei Fragen zu E-Government-Projekten der Bundesverwaltung zur Verfügung.

Kontakt:
Dieter Tschan
E-Government-Koordinator Bund
Tel. +41 58 460 50 64

Letzte Änderung 09.09.2020

Zum Seitenanfang

https://www.isb.admin.ch/content/isb/de/home/themen/e-government/e-government-bund.html